Behandlung und Rehabilitationseinrichtung

  • specialni-infrasauna-01.jpg
  • specialni-infrasauna-02.jpg

Infrarotsauna

Diese Kuranwendung basiert auf Infrarotstrahlung. Diese verursacht eine Wärmebildung im tiefer eingelagerten Gewebe. Die Temperatur ist im Gegensatz zur klassischen Sauna nur etwa 50°C hoch und dadurch auch viel besser verträglich. Ein Aufenthalt in der Infrarotsauna verbessert den Blutkreislauf und spült durch den schnelleren Stoffwechsel gebildete Schadstoffe heraus. Gleichzeitig wird die Immunität verstärkt und das Herzkreislaufsystem läuft besser. Ermüdung, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen verringern sich. Das hilft beim Gewichtsabnahmeprozess, denn in 30 Minuten werden 600 kcal verbrannt. Das kann zu einer schlankeren Figur führen. Es hilft auch gegen Zellulitis. Wogegen klassische Sauna etwa bis zu 95 % nur Wasser ausgeschwitzt wird, werden in der Infrarotsauna Schlacken und Giftstoffe abtransportiert.

Preis: 340,- CZK 

Bestellen 

Wir empfehlen Infrarotsauna:

  • Zur Entgiftung des Organismus, Kräftigung des Immunsystems, Blutkreislauf Besserung.
  • Für Durchblutung der Muskel, Gelenke und Wirbelsäule bei chronischen degenerativen Erkrankungen.
  • Für Körpergewichtsabnahme und Anti-zellulitis Effekt.

Die Infrarotsauna ist nicht für akut erkrankte Menschen, Menschen mit schweren Krankheiten, schwangere Frauen, Frauen mit Silikonbrustimplantaten und Menschen mit künstlichen Gelenken zu empfehlen!

Die Infrarotsauna ist eine angenehme und dabei sehr wirkungsvolle Methode der Entspannung und gut für die Gesundheit!

Man kann sich den Aufenthalt in der Infrarotsauna angenehmer machen, z.B. mit Lesen, plaudern mit den Freunden (Infrarotsauna ist für 2 Personen ausreichend groß), Musikhören oder nur einfach entspannen. Schon nach den ersten Minuten kommt ein intensives Schwitzen. Daher ist es wichtig, dem Körper Flüssigkeiten nachzuliefern, am besten durch Trinken von stillem Wasser.

Wie verläuft die Infrarotsauna?

Für den/die Kur-Gast/-Gäste stehen Handtücher bereit. In die Infrarotsauna darf man nackt oder in der Unterwäsche (am besten aus Baumwolle). Wie auch in der klassischen Sauna sitzen die Kurhausgäste auf der Bank mit Tuch bedeckt, trinken Wasser schwitzen ab. Zum Schluss duscht man sich mit warmen oder lauwarmen Wasser.

Kuranwendungsdauer: 40 + 20 Minuten • Infrarotsauna ist eine frei käufliche Kuranwendung.

Übersicht der speziellen Anwendungen:

© 2012 Alžbětiny lázně, a.s.
alle Rechte vorbehalten